Der Wunsch nach Normalität, Heft 26 ist da

„Willkommen in der Post-Covid Welt!“ – lange sollte es nicht mehr dauern, und wir können Sie so begrüßen. Der Sommer wird trotz vieler positiver Signale noch eine Zeit des Umbruchs sein. Viele Impfwillige müssen geduldig auf einen Termin warten, der vollständige Schutz, der erst 14 Tage nach der zweiten Impfung eintritt, wird für die
meisten erst im Spätsommer nachweisbar sein.

Gut, dass die deutschen Kreuzfahrtanbieter auf eine Impfverpflichtung vorerst verzichten. Testen und Reisen wird deshalb auch in diesem Sommer für viele den Urlaub trotz fehlender Impfung ermöglichen. Vielleicht lesen Sie diese Ausgabe ja gerade am Flughafen oder auf dem Weg zum Schiff? Das würde mich freuen.

Titel der Ausgabe Nr. 26 (ET 09.06.2021)

Weniger gefreut hat mich, dass unser Ankündigungen zu Flussreisen in Deutschland in der vergangenen Ausgabe doch etwas zu optimistisch ausgefallen sind. Der Start auf Rhein, Main und Mosel wird erst in diesen Juni-Tagen beginnen, für manche Reedereien auch erst im Juli. Douro und Donau kommen ebenfalls zurück, hier haben auch internationale Anbieter einen Neustart angekündigt.

Der Wunsch nach Normalität ist groß – und er wird, so gut es geht, auch erfüllt. Unsere Reportage über den Neustart von AIDA war zwar ein zaghafter Anfang mit rund 650 Passagieren an Bord, das wird sich aber spätestens dann ändern, wenn statt Kanaren demnächst Mittelmeer-Destinationen auf dem Neustart-Programm stehen. TUI Cruises ist schon in Griechenland unterwegs, Spanien kommt als nächstes. Und später im Jahr sollten auch einige Katalogreisen wieder möglich sein. Oceania Cruises plant beispielsweise damit schon Ende August.

Unsere neue Webseite ist nun seit drei Monaten online. Haben Sie schon mal drauf geschaut? Machen Sie das ruhig mal. Fragen, Anregungen und Wünsche dazu nehme ich gerne entgegen. Zögern Sie nicht, mir eine E-Mail an lange-rueb@crucero-magazin.de zu senden.

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

www.crucero-magazin.de