Die Frühlingsausgabe 2022 ist da!

Die Tage werden wieder länger und mit dem Frühjahr beginnt die Kreuzfahrtsaison im Mittelmeer. Von Mai bis in den Oktober hinein ist das Mittelmeer eine unserer favorisierten Kreuzfahrtdestinationen. Mediterrane Metropolen, geschichtsträchtige Orte, zauberhafte Inseln und Dolce Vita.

Die Destinationen sind vielfältig und auch bei der x-ten Kreuzfahrt begeistert mich die Region jedes Mal aufs Neue. Die Redaktion hat für Sie einige unsere Top-Empfehlungen in diesem Revier zusammengestellt. Auf der Marina von Oceania Cruises sind wir von Triest bis nach Barcelona durch das Mittelmeer gekreuzt. Und mit Athen ist auch der Cityguide in dieser Ausgabe einer Metropole am Mittelmeer gewidmet.

Dass wir mit unserer Liebe für die Region nicht alleine sind, beweisen auch die zahlreichen Kreuzfahrtschiffe, die in den Sommermonaten hier unterwegs sind. Aida Cruises und Costa Kreuzfahrten schicken ihre beiden LNG-Neubauten Aida Cosma und Costa Toscana in der Premierensaison in die Region. Wir zeigen Ihnen, welche Neuheiten an Bord beeindrucken.

Wie eine Kreuzfahrt zu einem sportlichen Aktivurlaub wird, hat unsere Autorin Susanne Schaeffer auf einer Reise rund um die kanarischen Inseln mit ausgiebigen Fahrradtouren und Wanderungen ausprobiert. Und auch das lässt sich im Mittelmeer im Sommer hervorragend umsetzen. Dann sind auch die Badestopps bei einer Biketour verlockender, als es im Februar auf Lanzarote war.

Noch mehr Tipps und Nachrichten gibt es täglich auf crucero-magazin.de

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

Crucero Nr. 28 plus Coloring-Book

Das Spektrum an Kreuzfahrt-Zielen wird wieder deutlich breiter. Nicht nur Europa, auch die Karibik und US-Abfahrten sind für deutschsprachige Gäste wieder erlebbar. Dank Impfung und flächendeckender Tests hat die Kreuzfahrtbranche ein Stück der 2G- und Impfpflicht-Diskussionen bereits vorweggenommen und sorgt so für sicheres Reisen.

Deutschen Kreuzfahrthäfen hat die Pandemie gar eine unerwartete ganzjährige Saison beschert. So gibt es den ganzen Winter über Abfahrten ab Hamburg, z.B. mit Hurtigruten nach Norwegen und auch von Bremerhaven können Sie in die Karibik aufbrechen, so Sie denn genügend Zeit mitbringen.
Eine Reisereportage über die norwegische Postschiffroute ab Hamburg und erste Eindrücke der Karibikfahrten ab Bremerhaven in dieser Ausgabe wecken vielleicht auch bei Ihnen Interesse zu einer Winterkreuzfahrt ohne Fluganreise.

Schon auf den nächsten Sommer freuen können Sie sich mit zwei Reportagen von neuen Kreuzfahrtschiffen in der Ägäis. Wir waren auf der Celebrity Apex und der Seabourn Ovation unterwegs. Zwei ganz unterschiedliche Interpretation von zeitgemäßen Upper Premium bzw. Luxusreisen.

Zu den beiden Neubauten werden im Jahr 2022 zahlreiche weitere neue Kreuzfahrtschiffe stoßen. Wir stellen das neue Dutzend ab Seite 48 vor und freuen uns auf ein gutes Kreuzfahrtjahr 2022.

Der Ausgabe liegt ein 16-seitiges Malbuch für Erwachsene bei, das Reiseziele der Norwegian Prima von Norwegian Cruise Line (NCL) zeigt.

Noch mehr Tipps und Nachrichten gibt es täglich auf crucero-magazin.de

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

www.crucero-magazin.de

Crucero Nr. 27 mit AIDA-Poster

Neue Normalität voraus! Über den Sommer ist die Kreuzfahrt auch international wieder in Gang gekommen. Zwar dürfen Weltentdeckerinnen und Weltentdecker noch nicht überall hin reisen, doch das sollte nur noch eine Frage der Zeit sein.
Man muss jedoch davon ausgehen, dass zunächst nur vollständig Geimpfte in den Genuss einer größeren Reisefreiheit kommen werden. Auch wenn immer wieder betont wird, dass es bei uns keine Impfpflicht gibt, werden um uns herum Fakten geschaffen. Lesen Sie dazu mehr in den News und in der Kolumne von Kay P. Rodegra.

Wir nehmen Sie in dieser Ausgabe mit auf Reisen zu Nord- und Ostsee, wo wir eine Mini-Expedition mit der Hanseatic Inspiration erlebt haben. Folgen Sie außerdem unseren Autorinnen und Autoren auf die Costa Smeralda, die Mein Schiff 4 sowie auf das neueste Flusskreuzfahrtschiff von Nicko Cruises und eine Donau-Reise mit der Arosa Donna.

Rund um das Thema Reisen haben wir in den Lifestyle-Kapiteln eine bunte und schillernde Auswahl an Empfehlungen und Tipps zusammengestellt, die für Sie nützlich sein können. Kurz vor Beginn der ersten Kreuzfahrt-Saison in Saudi-Arabien stellen wir in einem kurzen Porträt das Land vor und erklären, auf was Reisende achten müssen.

Der Ausgabe ist ein 80 x 60 cm großes Poster der AIDAcosma beigelegt.

Noch mehr Tipps und Nachrichten gibt es täglich auf crucero-magazin.de

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

www.crucero-magazin.de

Der Wunsch nach Normalität, Heft 26 ist da

„Willkommen in der Post-Covid Welt!“ – lange sollte es nicht mehr dauern, und wir können Sie so begrüßen. Der Sommer wird trotz vieler positiver Signale noch eine Zeit des Umbruchs sein. Viele Impfwillige müssen geduldig auf einen Termin warten, der vollständige Schutz, der erst 14 Tage nach der zweiten Impfung eintritt, wird für die
meisten erst im Spätsommer nachweisbar sein.

Gut, dass die deutschen Kreuzfahrtanbieter auf eine Impfverpflichtung vorerst verzichten. Testen und Reisen wird deshalb auch in diesem Sommer für viele den Urlaub trotz fehlender Impfung ermöglichen. Vielleicht lesen Sie diese Ausgabe ja gerade am Flughafen oder auf dem Weg zum Schiff? Das würde mich freuen.

Titel der Ausgabe Nr. 26 (ET 09.06.2021)

Weniger gefreut hat mich, dass unser Ankündigungen zu Flussreisen in Deutschland in der vergangenen Ausgabe doch etwas zu optimistisch ausgefallen sind. Der Start auf Rhein, Main und Mosel wird erst in diesen Juni-Tagen beginnen, für manche Reedereien auch erst im Juli. Douro und Donau kommen ebenfalls zurück, hier haben auch internationale Anbieter einen Neustart angekündigt.

Der Wunsch nach Normalität ist groß – und er wird, so gut es geht, auch erfüllt. Unsere Reportage über den Neustart von AIDA war zwar ein zaghafter Anfang mit rund 650 Passagieren an Bord, das wird sich aber spätestens dann ändern, wenn statt Kanaren demnächst Mittelmeer-Destinationen auf dem Neustart-Programm stehen. TUI Cruises ist schon in Griechenland unterwegs, Spanien kommt als nächstes. Und später im Jahr sollten auch einige Katalogreisen wieder möglich sein. Oceania Cruises plant beispielsweise damit schon Ende August.

Unsere neue Webseite ist nun seit drei Monaten online. Haben Sie schon mal drauf geschaut? Machen Sie das ruhig mal. Fragen, Anregungen und Wünsche dazu nehme ich gerne entgegen. Zögern Sie nicht, mir eine E-Mail an lange-rueb@crucero-magazin.de zu senden.

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

www.crucero-magazin.de

Neue Aussichten – CRUCERO Nr. 25 erscheint am 10. März 2021


Immer noch hat die Pandemie die Welt im Griff. Doch mit den weltweit begonnen Impfkampagnen gibt es nun eine Perspektive auf eine Rückkehr zur Normalität. In diesem Jahr werden Social-Distancing, Mund-Nasen-Schutz und Hygienehinweise aber noch nicht verschwinden – auch nicht von Bord.

Wir haben Ihnen in den vergangenen Ausgaben bereits die Hygienekonzepte von AIDA und TUI-Cruises vorgestellt. In dieser Ausgabe folgen nun MSC – im Rahmen der Reportage von Fabian Betzendahl – und Royal Caribbean. Die US-Reederei ist mit der Quantum of the Seas im Dezember erfolgreich in Singapur gestartet, nach einem Fehlalarm gleich zu Beginn, wurden bis heute keine Infektionen gemeldet.

Titel der Ausgabe 01/2021 von CRUCERO

TUI Cruises fand zuletzt vier infizierte Gäste an Bord. Das Gesundheitsprotokoll bewährte sich in diesem Fall, weitere Infektionen wurden verhindert und die Reisen gehen weiter. Wir waren zwei Wochen vor dem Vorfall an Bord, daher gehen wir in unserer Reportage von den Kanarischen Inseln darauf nicht weiter ein. Im Nachrichtenteil finden Sie jedoch die Meldung dazu.

Pragmatisch ist auch weiterhin die Themenplanung für die Redaktion. Seattle und Alaska waren als Thema geplant. Eigentlich schon im vergangenen Jahr. Nach dem Kreuzfahrt-Bann in Kanada haben wir das Thema erneut auf Eis gelegt. Warum eine kanadische Verordnung Einfluss auf diese Reisen hat, lesen Sie ebenfalls in unserem Nachrichtenteil. Unbeschwerten Reisegenuss bietet die Reportage von Holger Leue aus der Ägäis. Im letzten Sommer fand diese Kreuzfahrt mit dem World Explorer von Nicko Cruises statt. Fortsetzung dringend erwünscht.

Für die vermutlich verspätet startende Flussreisesaison haben wir außerdem einige Tipps zusammengestellt. Hoffen wir, dass spätestens Ende April diese Reisen innerhalb Deutschlands wieder starten können – ebenso, wie die Hochseekreuzfahrt.

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

www.crucero-magazin.de

Die Welt wartet – auf Öffnung und darauf, entdeckt zu werden – Heft 24 ist da

Unsere Hoffnungen, die wir zur vergangenen Ausgabe formuliert haben, werden nun wohl bald wahr. Der Einsatz von Impfstoffen steht bevor und in den USA, dem Kreuzfahrtland Nr.1, haben sich viele Menschen für einen neuen Aufbruch entschieden.

Derzeit sind Kreuzfahrten noch in einem schwierigen Fahrwasser. Die zweite Viruswelle hat Europa erfasst und viele Länder haben neue Reiseeinschränkungen erlassen. Reedereien müssen umplanen – aber immerhin fahren einige Schiffe von TUI Cruises, Hapag-Lloyd Cruises, Costa, MSC Cruises und AIDA wieder.

Autor und Blogger Fabian Betzendahl hat es trotzdem auf eine der ersten AIDA-Reisen geschafft und uns dazu eine Reportage geliefert. TUI Cruises ist schon seit Sommer wieder erfolgreich unterwegs. So trifft Martin Melzer auf seiner Griechenlandreise auf ein eingespieltes Konzept. Eine luxuriöse Reise nach Schweden auf der Europa 2 komplettiert unsere Reportagen in dieser Ausgabe.

Daneben finden Sie wie gewohnt ein großes Spektrum an Servicethemen. In den nächsten Wochen aktualisieren wir unseren Internetauftritt. Das hat u.a. zur Folge, dass wir unser Bewertungssystem umstellen: Sterne statt Perlen, es gibt jetzt auch halbe Bewertungsstufen und eine nummerische Gesamtwertung. Wie das aussieht, sehen Sie bereits in dieser Ausgabe. Zu Beginn des neuen Jahres berichten wir auf crucero-magazin.de dann über aktuelle Kreuzfahrtnews auch zwischen den Erscheinungsterminen der Printausgaben. Ein Grund mehr also sich auf 2021 zu freuen, verbunden mit der Zuversicht auf ein spannendes Kreuzfahrtjahr – und dass wir uns bald wieder an Bord sehen.

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

www.crucero-magazin.de

Endlich! Heft 23 ist im Handel und online erhältlich

In der neuen CRUCERO-Ausgabe nach dem Corona-Break berichten wir über die ersten Schiffsreisen, die im Sommer auf den Flüssen gestartet sind. Darunter ist die Reportage einer 7-tägigen Reise über den Douro von Portugal nach Spanien sowie einer Rheingau-Erlebnis-Fahrt auf dem Rhein. Natürlich covern wir auch die Hochsee-Premiere mit der ersten Blauen Reise der Mein Schiff-Flotte.

Innerhalb einer Story über den MSC Fan Club Deutschland blicken wir auch nach Italien und die Wiederaufnahme der Kreuzfahrten durch MSC Kreuzfahrten. Außerdem im Heft: Aufbruch – Leben nach der Pandemie, Maskenpflicht – Recht und Pflichten von Reisenden während Corona, Cityguide Venedig, aktuelle Mode & Beauty-Trends u.v.m.

Die nächste Ausgabe von CRUCERO erscheint bereits am 09. Dezember 2020.

Mehr unter www.crucero-magazin.de

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro). Bis zum 31.12.2020 beträgt der Abonnementpreis im Zuge der MwSt-Anpassung im Inland 24 Euro, für das Ausland 33 Euro.

Neue EVT-Termine für CRUCERO in 2020

Trotz vieler Unsicherheiten – die Vorbereitungen auf eine Zeit nach der Krise nehmen allmählich Konturen an und darauf freuen wir uns mit Ihnen schon sehr.
CRUCERO hat sich dem angepasst. Unser Redaktionsteam bereitet zurzeit die kommenden Ausgaben vor und präsentiert spannende Themen zu Kreuzfahrten, interessanten Routen sowie Service- und Einkaufs-Tipps rund ums Reisen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Hochdruck an einem Relaunch der CRUCERO-Webseite.

Das sind unsere nächsten Erscheinungstermine:

Crucero 03/2020, Heft 23, Erscheinungstag: 7. Oktober 2020

Crucero 04/2020, Heft 24,Erscheinungstag: 9. Dezember 2020


Dream now, travel later –
Träume jetzt, reise später

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

www.crucero-magazin.de

Heft 22 ist jetzt im Handel

Es sind herausfordernde Zeiten in denen die aktuelle Ausgabe 02/2020 von Crucero entstanden ist. Unsere Autoren waren dazu vor allem in Asien unterwegs. Die erste Reise der AIDAmira in Afrika haben wir auch begleiten können.
Das Reisen in diese Gebiete ist im Moment nicht möglich. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass es wieder möglich werden wird. Genauso wie wir davon überzeugt sind, dass Kreuzfahrten der beste Weg sind, die Welt zu erkunden.

Jetzt gilt zunächst unser Mitgefühl allen, die unter Covid-19 leiden und unser Dank denen, die helfen.

Für alle, die gesund sind und sich ins Zuhause zurückgezogen haben, soll die neue Ausgabe von CRUCERO Abwechslung und Inspiration bieten. Nutzen Sie die reisefreie Zeit, um neue Pläne zu schmieden und sich an vergangene Reisen zu erinnern. Und wenn es soweit ist, sind wir alle wieder an Bord.

Dream now, travel later – Träume jetzt, reise später

CRUCERO ist das Reisemagazin für Kreuzfahrtliebhaber. Die Zeitschrift vereint das Beste aus den Bereichen Reise, Service und Lifestyle. Besondere Highlights sind unsere Reportagen. Unsere Autoren beschreiben prägnant ihre Reiseerlebnisse, werten nach fairen Kriterien und geben abschließend ein fundiertes Urteil zu Schiffen und Routen ab. Darüber hinaus zeigt CRUCERO in den Themenfeldern Urban Tourism, Mode/Beauty und Technik die neuesten Trends für Urlaubsreisende.
Eine intelligente und glaubwürdige Kombination aus Information, Unterhaltung und nutzwertigen Empfehlungen macht CRUCERO unverwechselbar.
CRUCERO erscheint vierteljährlich im Segment Reise, der Copy-Preis beträgt 7,50 Euro, ein Abonnement mit Versand an eine deutsche Adresse kostet 25 Euro (europäisches Ausland 34 Euro).

www.crucero-magazin.de

Entdeckungsreisen – Heft Nr. 21 ist da

Die erste Ausgabe in 2020 beschäftigt sich mit „Entdeckungsreisen“. Das sind nicht nur Expeditionen sondern auch Reisen auf besonderen Routen. In fünf Reportagen erleben Sie Kreuzfahrten mit der World Explorer, Hanseatic Nature, MS Plancius, MS Hamburg und der AIDAluna.

Die Neuzugänge MSC Grandiosa, Hanseatic Inspiration, Norwegian Encore und Sky Princess stellen wir Ihnen ebenfalls vor.

Service-Titelstory ist diesmal das Thema „Hochzeit an Bord“. Es kommt tatsächlich nur noch selten vor, dass Kapitäne an Bord Trauungen vollziehen – aber es ist möglich.

CRUCERO erscheint außerdem mit einem Oversize-Poster (80 x 60 cm), das die neue FRIDTJOF NANSEN von Hurtigruten zeigt.

Erstverkaufstag von CRUCERO Heft 21 (Ausgabe 01/2020, 132 Seiten) ist der 8. Januar 2020, der Copypreis beträgt 7,50 Euro. Webseite: crucero-magazin.de